morgen-berlin-final-cut-pro-x_03

Letzter Aufruf für die FCPXWorld in Berlin

Hallo Leute! Nur noch einmal schlafen, dann geht es endlich los und die FCPXWorld gastiert unter der Regie der Soho Editors in Berlin! Kurzentschlossene haben noch die Gelegenheit, sich zu akkreditieren! Alle Infos findet Ihr hier.

fcpxworld-berlin-2016

Apple Präsentation

Apple wird in einer Präsentation die neuen Features von Final Cut Pro X 10.3 zeigen, dazu wird Thomas Grove Carter von Trim Editing einen Hochgeschwindigkeits-Commercial-Workflow vorstellen und James Tonkin wird erzählen, wie er zuletzt mit den Rolling Stones gefilmt hat.

Robin ist im Zuge der Vorbereitungen gerade vom FCPXWorld -Event in London zurückgekehrt und war beeindruckt. „Super Präsentationen, volle Hütte … . So soll es sein.“ Und ein Selfie mit Alex Gollner, besser bekannt als Alex4D, ist auch noch dabei herausgesprungen. Na denn! 🙂

London Alex Gollner

/> Alex Gollner (Alex4D) mit Robin S. Kurz auf der FCPXWorld in London 2016

Alex war einer der Präsentatoren und hat – für Euch als Vorgeschmack auf Berlin bestens geeignet – diesen Artikel auf fcp.co verfasst, den wir hier mit Euch teilen möchten (Englisch).

Also, wer keinen Koffer in Berlin hat, der sollte jetzt mal langsam mit dem Packen anfangen.

Morgen um 14h geht es los. Der Eintritt ist frei.

Robin wird das Event tw. moderieren und steht dann gern für Euch für Fragen zur Verfügung.

Bis denne, in Berlin!

(Das Titelbild des Beitrags stammt von fcp.co)

 

 

Kommentar verfassen