Plugin in Final Cut Pro X

Video: Plugin in Final Cut Pro X installieren

Hallo Leute, einen neuen Plugin in Final Cut Pro X zu installieren ist sehr einfach. Doch viele Einsteiger sind sich unsicher, was dabei genau zu beachten ist. Robin hat ein kleines Video erstellt, das es erklärt.

In dem Video wird auch erläutert, wie Du die Ordnerstruktur auf der Finderebene editieren kannst, um Deine häufig benutzen Effekte, Übergänge, Titel und Generatoren schnell und einfach in Final Cut Pro X in einem Verzeichnis Deiner Wahl zusammenfassen zu können. Das erspart Dir das ewige Gesuche in den vielen Kategorien, die das Programm bereitstellt.

 

 


•WICHTIG•

Leider hatte ich nicht bedacht, dass man (noch zur Zeit der Aufnahme ?) den Namen „Motion Templates“ unbedingt mit der „ .localized “ Endung ergänzen muss, sonst legt Motion einen zweiten Ordner an und der selbstangelegte wird auch von Motion und FCP ignoriert. Also bitte ergänzen! Entweder bereits beim anlegen des Ordners die Endung mit eingeben, also „Motion Templates.localized“ nennen (die Endung wird allerdings nach der Eingabe ausgeblendet), oder nachträglich über dessen Infofenster (anwählen und ⌘I) im „Name & Suffix“ Feld. Tut mir leid!


Übrigens: Wenn Du unseren Newsletter abonnierst, erhältst Du regelmässig und kostenlos viele nützliche Tipps direkt in Dein Postfach. Im Footer (weiter unten) findest Du die Anmeldung.

Noch Fragen? Robin moderiert auch eine Facebookgruppe. Hier tauschen sich Final Cut User aus und helfen sich gegenseitig. Komm doch einfach zu uns.

 

2 thoughts on “Video: Plugin in Final Cut Pro X installieren

Kommentar verfassen